Rang dieser Arbeitnehmerentschädigung: Ein Leitfaden mit allem, welches Sie wissen sollen

Discim > Unternehmen > Rang dieser Arbeitnehmerentschädigung: Ein Leitfaden mit allem, welches Sie wissen sollen

Rang dieser Arbeitnehmerentschädigung: Ein Leitfaden mit allem, welches Sie wissen sollen

Rang dieser Arbeitnehmerentschädigung: Ein Leitfaden mit allem, welches Sie wissen sollen

Jenseits 140.000.000 Mitarbeiter sind durch die Vergütungspläne des Arbeitgebers abgedeckt. Welche Pläne sind zu Gunsten von sozusagen 94% aller derzeit in den USA beschäftigten Personen verfügbar. Wenn Sie nebst dieser Arbeit nicht zerschunden wurden, verstehen Sie notfalls nicht die Rang dieser Arbeitnehmerentschädigung oder die Funktionsweise zum Schutzmechanismus von Mio. von Menschen am Arbeitsstelle.

Wenn Sie sich mehr als die Comp-Gesetze dieser Arbeitnehmer nicht sicher sind, Vorlesung halten Sie weiter. Dieser Leitfaden zur Arbeitnehmerentschädigung hilft Ihnen zu verstehen, welches er bedeutet, welches er abdeckt und wie Sie davon profitieren können, ob Sie nebst dieser Arbeit oder beim Eigentümer des Unternehmens zerschunden werden.

Rang dieser Arbeitnehmerentschädigung

Arbeitsentschädigungsversicherung wird von Arbeitgebern gekauft, um Arbeitnehmer zu versichern, die nebst dieser Arbeit zerschunden werden. Die Versicherung übernimmt die Haftung zu Gunsten von die medizinischen Wert des Arbeitnehmers, homolog wie eine Kfz-Versicherung den Inh. eines Autos nachdem einem Unfall abdeckt.

Die Arbeitnehmerentschädigung schützt den Arbeitnehmer durch die Zahlung von Arztrechnungen, die sich aus einer Verletzung am Arbeitsstelle treugesinnt. Die Erstattung des Arbeitnehmers zahlt überlebenden Familienmitgliedern, wenn die Verletzung zum Tod führt. Dies ist wichtig, da die private Versicherung eines Mitarbeiters keine Rechnungen getilgt, die er zu Gunsten von arbeitsbedingt hält.

Die Arbeitnehmerentschädigung schützt den Geschäftsinhaber genauso davor, Personal… zu Gunsten von die Wert dieser Verletzung verklagt zu werden. Ein Geschäftsinhaber ist vor arbeitsbedingten Verletzungsklagen geschützt, es sei denn:

  • Die Arbeitnehmerentschädigungsversicherung des Arbeitgebers reicht nicht aus, um die Verletzung zu bezahlen
  • Es kann nachgewiesen werden, dass dieser Geschäftsinhaber die Verletzung vorsätzlich durch Vorsatz verursacht hat
  • Die Handlungen des Arbeitgebers nach sich ziehen die Verletzung frei verursacht

Geschäftsinhaber können die Versicherungsschein nebst einer Drittagentur kaufen oder die Versicherung selbst finanzieren und werden „selbstversichert“.

Arbeitnehmerentschädigungsgesetze

Die Vergütungsleistungen zu Gunsten von Arbeitnehmer variieren von Staat zu Staat. In dieser Regel sind drei Vergütungsgesetze zu Gunsten von ebendiese Arbeitnehmer erforderlich:

Lohnausfall

Durch die Arbeitnehmerentschädigung wird sichergestellt, dass dieser Arbeitnehmer genauso während seiner Verletzung kombinieren Gehaltsscheck zieht. Welche Leistung kann genauso Löhne herunternehmen, die durch eine Nebentätigkeit verloren gegangen sind. Jener Mitwirkender wird zu Gunsten von eine kurzfristige Verzögerung in Betracht gezogen, welches bedeutet, dass er intrinsisch eines angemessenen Zeitraums zur Arbeit zurückkehrt, oder zu Gunsten von eine langfristige Verzögerung, welches bedeutet, dass er zu Gunsten von eine längere Zeit beschäftigungslos ist.

Arztrechnungen

Die Arbeitnehmerentschädigung deckt jedweder Arztrechnungen ab, die aufgrund dieser Verletzung am Arbeitsstelle angreifen. Dies umfasst Weißkittel- und Notaufnahmen, Rezepte, Rehabilitation, Physiotherapie und Spezialausrüstung.

Verzögerung

Jener Mitwirkender kann sich zu Gunsten von eine Pauschale qualifizieren, wenn die Verletzung voraussichtlich schwächend ist. Jener erhaltene Geldbetrag hängt frei davon ab, inwieweit die Verletzung den Mitwirkender in Zukunft voraussichtlich zurechenbar sein wird.

OSHA

Dasjenige Verfügung mehr als Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsstelle (OSHA) ist eine Warteschlange von Standards zum Schutzmechanismus dieser Arbeitnehmer. Die Geschäftsinhaber sind verpflichtet, die Verletzung hinauf einem OSHA-Formular zu melden. Wenn festgestellt wird, dass dieser Unfall durch kombinieren Verstoß gegen die OSHA verursacht wurde, kann dieser Geschäftsinhaber zur Verantwortlichkeit gezogen und mit einer Geldstrafe belegt werden.

Bundesgesetze

Jeder Staat hat Richtlinien zu Gunsten von die Arbeitnehmerentschädigung, welches bedeutet, dass die Gesetze je nachdem Standort des Unternehmens unterschiedlich sind. Es gibt jedoch wenige Gesetze bundesweit regiert. Welche sind sehr spezifisch zu Gunsten von den Fachgebiet dieser Werktätiger.

Manche dieser von dieser Bundesregierung beauftragten Arbeitnehmerentschädigungsberufe zusammenfassen Mitwirkender dieser Atomwaffenindustrie, Eisenbahner und zivile Bundesangestellte.

Wer braucht eine Arbeitnehmerentschädigungsversicherung?

Die Geschäftsinhaber sollen eine Arbeitnehmerentschädigungsversicherung nach sich ziehen, die sich nachdem dieser Menge dieser Beschäftigten richtet. In einigen Staaten wird es zu Gunsten von drei oder mehr Mitwirkender gesucht. Andere Staaten verlangen dies notfalls nur zu Gunsten von kombinieren Mitwirkender.

Manche Branchen gelten denn risikoreich. Welche Branchen werden sehr wahrscheinlich eine Arbeitnehmerentschädigungsversicherung erfordern, unabhängig davon, wie viele Personen im Unternehmen beschäftigt sind. Manche dieser risikoreichen Berufe zusammenfassen:

  • Konstruktion
  • Krankenhausangestellte
  • Polizeiarbeit
  • LKW-Lenker

Dasjenige Kosten der Arbeitnehmerentschädigungsversicherung hängt von dieser Größe des Unternehmens ab und davon, wie viel dasjenige Unternehmen zu Gunsten von seine jährliche Gehaltsabrechnung ausgibt. Unternehmer betrachten die Arbeitnehmerentschädigung denn Geschäftsaufwand, und dieser zu Gunsten von die Prämien gezahlte Preis kann eine Steuerabschreibung sein.

Zu Gunsten von die meisten Geschäftsinhaber überwiegen die Vorteile und dieser Schutzmechanismus des Abschlusses einer Arbeitnehmerentschädigungsversicherung nebst weitem die Wert.

Einsendung eines Arbeitnehmerentschädigungsanspruchs

Wenn ein Mitwirkender am Arbeitsstelle zerschunden wird, muss ein Schadensersatzanspruch eines Arbeitnehmers geltend gemacht werden. Jener zum Zeitpunkt des Vorfalls diensthabende Vorgesetzte ist zu diesem Zweck zuständig, jedweder Informationen zu vereinen, um kombinieren neuen Anspruch hinauf die Verletzung geltend zu zeugen.

Es ist wichtig, den Vorgesetzten unverzüglich zu benachrichtigen, da Verzögerungen nebst dieser Meldung des Vorfalls dazu zur Folge haben können, dass dieser Anspruch abgelehnt wird. Wenn möglich, zeugen Sie Fotos oder suchen Sie kombinieren Zeugen des Vorfalls, um die Behauptung zu stützen.

Ein Mitwirkender sollte immer so in Zukunft wie möglich nachdem dieser Verletzung kombinieren Weißkittel frequentieren. Dasjenige Verschieben eines Arztbesuchs kann dazu zur Folge haben, dass dieser Anspruch abgelehnt wird. Da es eine Weile dauert, solange bis wenige Verletzungen in Erscheinung treten, ist es ratsam, zum Weißkittel zu umziehen, ob dieser Mitwirkender mehr als Wehtun klagt oder nicht.

Sowohl dieser Geschäftsinhaber denn genauso dieser Arbeitnehmer sollten jedweder Mitteilungen zwischen dem Vorgesetzten, dem Arbeitnehmervertreter des Arbeitnehmers und dem Arbeitnehmer schriftlich dokumentieren. Dies stellt sicher, dass jedweder Parteien die Informationen erhalten, die erforderlich sind, um den Anspruch voranzutreiben.

Die Arbeitnehmerentschädigungsversicherung kann denn verletzter Arbeitnehmer schwierig zu steuern sein. Welche Unternehmen werden versuchen, Wege zu finden, um die Ansprüche nicht zu bezahlen. Viele Menschen entscheiden sich zu diesem Zweck, kombinieren Anwalt zu beauftragen, um die Schadensersatzansprüche ihrer Arbeitnehmer zu hauen.

Betrug nebst dieser Arbeitnehmerentschädigung

Sowohl Geschäftsinhaber denn genauso Arbeitnehmer können sich schuldig zeugen Betrug bei der Arbeitnehmerentschädigung.

Geschäftsinhaber können Betrug begehen, während sie die Gefahren, denen Arbeitnehmer ausgesetzt sind, herabstufen, um weniger Versicherungsprämien zu zahlen, keine Versicherung abzuschließen oder gefälschte Sicherheitsinspektionen auszufüllen.

Mitwirkender begehen Betrug, während sie Verletzungen äußerlich des Dienstes melden, eine gefälschte Verletzung melden, behaupten, eine Verletzung sei schlimmer denn sie ist, und kombinieren zweiten Job erledigen, während sie zerschunden sind.

Betrug wird in Fällen, in denen es um die Erstattung von Arbeitnehmern geht, sehr trocken genommen. Wenn Leckermaul erwischt wird, kann er mit einer Geldstrafe belegt werden und sogar eine Gefängnisstrafe verbüßen. Manche Unternehmen werden kombinieren privaten Kriminalbeamter legen, um einem Mitwirkender zu verfolgen, dieser des Betrugs verdächtigt wird.

Nachdem Sie verstanden nach sich ziehen, wie die Vergütung von Arbeitnehmern funktioniert, finden Sie in einigen unserer anderen Beiträge weitere hilfreiche Informationen und Anleitungen.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir