Poetry

Veröffentlichung des Buches: Gedichte von Gina – Ereignis in dieser Liebe

[Örnek Resim

Veröffentlichung des Buches:

Gedichte von Gina – Romanze
Geschrieben und illustriert von Siegfried J. Heger

ISBN 0-9763503-0-0 Klebebindung, 72 seitlich,5 "x 7" x ¼ ")

Kontakt: Dolores Gaines, Ausgaben YOSOY, 562-989-2901

elektronische Post info@yosoypublishing.com

Poesie und Fotografie verschmelzen zu Siegfried Hegers Gina-Gedichten

In Ginas Gedichten geht es um Liebe, Zweifel, Angstgefühl, Hoffnung, Erhebung, Überzeugung, Vertrauen und Wissen. Dreijahresergebnis: Siegfried J. Heger schreibt weitestgehend täglich ein Ode an seine Nullipara und illustriert jedes durch ein Skizze. Ginas Gedichte spiegeln die Essenz ihrer Bindung und ihrer Reise durch dasjenige Leben in Niete Angeles wider und berühren ihre tiefsten Gedanken und Gefühle.

Heger beginnt mit dieser Feststellung, dass wir "The Beach" schon gefunden nach sich ziehen, ungeachtet weil wir so beschäftigt sind, im Folgenden zu suchen, können wir es nicht vor unseren Augen sehen. "Love is Giving" sendet die Nachricht, dass wir dasjenige erhalten, welches wir verschenken. Wenn wir geliebt werden wollen, sollen wir lieben, wenn wir eine Umfassung erhalten wollen, sollen wir es tun, wenn wir gute Freunde nach sich ziehen wollen, sollen wir ein guter Spezi sein. Stellen Sie uff ein vibrierendes Skizze einer Sonnenblume ein, dasjenige Skizze und die Mitteilung nach sich ziehen Substanz und Schönheit.

"Moment z. Hd. Moment" erzählt die Historie dieser Vergangenheit und dieser Zukunft, in dieser wir leben, in dieser wir nachher dem suchen, welches wir in dieser Vergangenheit vermisst nach sich ziehen oder befürchten, welches wir in Zukunft vermissen werden. Wohnhaft bei alledem vermissen wir leider den gegenwärtigen Moment oder dasjenige, welches Siegfried "Glücksgefühl" nennt.

"Deine Freunde" erzählen von unserer Angstgefühl, miteinander in Kontakt zu treten. "Lass sie dich berühren, nicht nur dich sehen, sondern ohne Vorwarnung in dir lassen" ist eine Frage dieser Offenheit, dieser Empfänglichkeit und dieser Zusammenhang zu allen anderen Wesen uff dieser Welt.

http://www.ginaspoems.com

Pro Fotos oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte sehr an:
Dolores Gaines, YOSOY Publishing, Public Relations
elektronische Post info@yosoypublishing.com oder rufen Sie 562-989-2901 an

Örnek Resim

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close