Humanities

Pumpe welcher Dunkelheit – narrative Homonymie und imperialistische Ungewissheit in Joseph Conrads Roman

[Örnek Resim

Von Joseph Conrad Pumpe welcher Dunkelheit ist ein Roman, welcher sich mit dem roter Faden des "Imperiums" befasst. Er hat beiläufig ein so gut wie problematisches Verhältnis zur realistischen Ästhetik, die im 19. Jahrhundert die vorherrschende literarische Mode war. Dieser Vorbehalt versucht, Conrads Roman in zusammensetzen imperialistischen Kontext zu stellen, un… er manche welcher zugrunde liegenden Ängste analysiert, wie zum Vorzeigebeispiel die verborgenen Facetten welcher einzelnen Psyche, die in unterschiedlichem Metrik seine Vergangenheit beleuchtet zu nach sich ziehen scheinen. Welcher Vorbehalt untersucht beiläufig Geschlechterfragen und Erzählstrukturen und enthüllt manche welcher literarischen Einflüsse und Stiltechniken, die den Roman charakterisieren.

Eine welcher größten Veränderungen in welcher Fiktion am Finale des 19. Jahrhunderts war die Entstehung von Zweideutigkeiten in welcher Paradigma. Dies zeigt sich in Pumpe welcher Dunkelheit Dasjenige Ergebnis von Marlows Suche nachdem Kurtz war, dass er antiklimaktisch und widersprüchlich wirkte.

In Bezug gen dies Literaturform könnte Conrads Roman wie Entgegennahme bestimmter gotischer Techniken repräsentabel werden. Am bemerkenswertesten ist vielleicht die exotische Kulisse: welcher Kongo und welcher afrikanische tropischer Regenwald. Während am Finale des achtzehnten Jahrhunderts die meisten englischen Leser Südeuropa wie eine fremde und exotische Region betrachteten, hatte sich welcher literarische Blick welcher Nation im nächsten Jahrhundert gen die Welt verlagert. Alte Welt – welcher "schwarze Kontinent".

Eine flache Lektüre des Romans könnte ihn wie Teil welcher eigenen Spannung und imperialistischen Erzählungen des populären Jungen betrachten, wodurch die maritimen Erfahrungen des Selbst…authentische erzählerische Einzelheiten liefern. Pumpe welcher Dunkelheit Man könnte beiläufig denken, dass er eine literarische Vorgeschichte hat, die weiter fern ist wie die welcher mittelalterlichen Romanze. Die geometrische Figur von Marlow, welcher gen welcher Suche nachdem Kurtz zur Quelle reist, erinnert an die Geschichten von Rittern und ihren ritterlichen Abenteuern. Doch wo die Helden welcher Quest- und Abenteuerromane von ihrer Reise zurückkehren, nach sich ziehen sie sich kaum verändert, im Kontrast dazu sie nach sich ziehen andere Menschen gerettet und verändert. Pumpe welcher Dunkelheit Dieses Probe ist umgekehrt, welches gen eine viel tiefere psychologische Paradigma hindeutet.

Dasjenige Themenbereich welcher Tabubruch ist offensichtlich in Pumpe welcher Dunkelheitvor allem, wenn wir Conrads Text gegen Fausts Legende besuchen. Kurtz scheint seine "Vernunft" gegen Potenz eingetauscht zu nach sich ziehen; Welcher Verzicht gen zivilisierte Verhaltenskodizes hat jedoch in welcher Folge zu unzähligen Gräueltaten geführt.

Ein allgegenwärtiges romantisches Themenbereich im Roman ist dies des Doppelgängers. Während viele Romane des späten neunzehnten Jahrhunderts Fantasie benutzten, um Charaktere mit doppelter Persönlichkeit zu kennzeichnen, wie die von Stevenson. Dr. Jekyll und Mr. Hyde (1886), Conrads geographisch entfernte Status ermöglicht es ihm, eine geometrische Figur mit entgegengesetzten Tendenzen, im Kontrast dazu in einer der Form halber realistischen Paradigma darzustellen. Dasjenige Verhalten von Kurtz ist offensichtlich unvereinbar mit den Zwängen des europäischen Lebens, im Kontrast dazu in welcher Zielvorstellung eines imperialen Abenteuers ist er in welcher Stellung, seine offizielle Identität loszuwerden und sich gen die Seite welcher Rebellen zu begeben. Zu Gunsten von die europäische Kolonialherrschaft ließen sich Transformation und Verletzung im 19. Jahrhundert leichtgewichtig in welcher Wildnis des "schwarzen Kontinents" verspannen. Es ist jedoch wichtig zu wiedererkennen, dass Conrad ebendiese Meinung nicht gutheißt, da sein Roman tatsächlich den imperialistischen Gedankenaustausch vieler abenteuerlicher Fiktionen dieser Zeit untergräbt.

Kurtz könnte wie entartetes Individuum betrachtet werden, denn obwohl er klinisch nicht verrückt ist, scheint er "sittlich verrückt" zu sein; wie Marlows schreckliche Zusammentreffen mit den abgetrennten Köpfen welcher Todesopfer und dies Nachdenken zurückhalten "Sie zeigten nur, dass es Herrn Kurtz an Zurückhaltung in welcher Genugtuung seiner verschiedenen Begierden mangelte, dass irgendwas fehlte er – irgendwas Kleines, dies, wie ein dringendes Bedürfnis auftauchte, unter seiner großartigen Eloquenz nicht zu finden war "(III, Sulfur.164). Wie Marlow Kurtz an Staat folgt, um seine Rückkehr zu "seinem" Stamm zu verhindern, stellt er verkrampft, dass es dem Ziel seiner Suche gelungen ist, eine moralische Leere zu schaffen, die schrecklicher ist wie jede Manifestation des Bösen, eine Leere, in welcher er nicht kann Es gibt zusammensetzen Komparator. wo nichts zählt: "es hallte laut in ihm, weil er in welcher Mittelpunkt hohl war" (III, Sulfur.164-165). Kurtz 'zurückliegender Sine tempore zu "The Horror.The Horror" (III, Sulfur.178) ist eine welcher großen Unklarheiten des Romans, dessen sich welcher Leser nicht sicher ist worauf sich welcher Mann bezieht.

Einer von Pumpe welcher DunkelheitDie wichtigsten Elemente sind eine Tonus zwischen Marlows Kolonialerfahrungen und den sprachlichen und narrativen Gießen, in denen sie dargestellt werden können. Die Vergangenheit selbst ist so konzipiert, wie würde sie im Unterschied zum Schreiben einer Horde von Zuhörern in einem externen Umfeld erzählt, von denen einer die Rolle eines sekundären Erzählers spielt. Ein Haupteffekt davon besteht darin, zusammensetzen Leerschritt zwischen Marlow und Conrad selbst bereitzustellen. Um eine außerordentlich kurze Vergangenheit zu sein, Pumpe welcher Dunkelheit hat beiläufig irgendwas von welcher Intensität und Gleichwertigkeit welcher Wirkung, die mit einer neuen verbunden ist. Die Natur welcher Paradigma ist zutiefst komplex, die anhaltende Schnittmenge zwischen dem externen und dem internen narrative Instanz unterscheidet die Paradigma von allgemeineren Erzählungen, zum Vorzeigebeispiel gibt es keine klaren Signale zum Besten von die Natur welcher Vergangenheit. Wo welcher Rahmen endet und wo Marlows Vergangenheit tatsächlich beginnt. Welcher Leser muss welcher Stil des "Erzählens" ebenso große Geschenk schenken wie welcher Vergangenheit selbst.

Pumpe welcher Dunkelheit setzt eine reich orchestrierte visuelle Struktur ein. Fernerhin welcher an den Kongo grenzende Wald ist keine einfache Vegetation: Er erhält ein Gesicht, Lungen und Gedanken: "Die wilde Vegetation gen welcher Schutzleiter und die großen Bäume waren Könige" (II, Sulfur.136) Welcher Strom selbst wird mit einer Schlange verglichen, die gen wirklich exotische Weise "fesseln" und "verzaubern" kann. Dieser subtile Anthropomorphismus zeigt sich beiläufig in den Szenen von Kurtz, in denen die Eingeborenen wie "verschwunden ohne Beleg wahrnehmbarer Regung oder Retirade" beschrieben werden, wie ob welcher Wald, welcher ebendiese Wesen unwillkommen hatte, sie wie Odem wieder integriert hätte wurde in einem langen Streben gezeichnet "(III, Sulfur.167).

Es gibt zwei Serien von Schrecken, denen Marlow gegenübersteht, die erste ist sein Festhalten an welcher Habgier welcher Sozialstruktur, die zweite sein Beitritt zur unbegreiflichen Potenz welcher Wüste, einer Potenz, welcher Kurtz schon erlegen ist. Eine welcher vielen Möglichkeiten, wie Conrad ebendiese Schrecken in sich vereint, ist die immer wiederkehrende Darstellung von Dunkelheit und Licht, Schwarz und Weiß. Welcher leere Raum gen welcher Wegeverzeichnis, welcher dies Kind Marlow so fasziniert hat, hat sich in zusammensetzen "Ort welcher Dunkelheit" verwandelt, und es ist ebendiese "Dunkelheit", die den erwachsenen Marlow und sein Publikum am Finale des Romans beeindruckt: "Welcher Offensive wurde durch eine Sparkasse von schwarzen Wolken verboten, und welcher ruhige Wasserweg, welcher zu den äußersten Enden welcher Schutzleiter führte, floss dunkel unter einem bewölkten Himmel – schien im Kraulen einer unermesslichen Dunkelheit zu enden" (III, p 187).

Die formale Struktur und welcher erzählerische Inhalt von Pumpe welcher Dunkelheit bewegt sich schließlich weg von welcher realistischen Ästhetik welcher Schriftwerk des neunzehnten Jahrhunderts. Es ist jedoch wichtig zu wiedererkennen, dass welcher Roman immer noch von literarischen Konventionen und langjährigen Mythen inspiriert ist. Durch die Charaktere von Kurtz und Marlow, Pumpe welcher Dunkelheit ist ständig sorgsam darüber, wie sich fremde und exotische Umgebungen gen europäische Entdecker auswirken.

Örnek Resim

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close