Animation

Rezension zu Gunsten von Nodame Cantabile – Eine romantische Liebesgeschichte

[Örnek Resim

Nodame Cantabile ist ursprünglich eine Serie japanischer Mangas, die von Tomoko Ninomiya entworfen wurden. Welcher Manga wurde später in Anime und japanisches Theater umgewandelt. Während jener Manga eine kurze Historie bietet, zuteil werden lassen jener Anime und dasjenige japanische Drama dem Publikum, die klassische Musik zu genießen.

Noda Megumi heißt am liebsten Nodame: Sie ist eine talentierte Pianistin, die es geschafft hat, ein Klavierstück zu wiederholen, obwohl es nur einmal gespielt wurde. Shinichi Chiaki, jener Teil einer Familie talentierter Musiker war, spielte nebensächlich in jener Historie. Chiaki hörte dem Piano eines mysteriösen Spielers zu. Er kam zu dem Schluss, dass dasjenige Stück schlecht gespielt worden war, war demgegenüber überrascht, dass jener Spieler all die guten Noten hatte, die in den Klavierraum stürmten, und den Pianisten nicht traf.

Zufällig wurde ihm lukulent, dass sein Nachbar jener Pianist war, den er zuvor gehört hatte, und qua er ins Schlafzimmer ging, war er es war schockiert beim Sicht jener Sauerei und des Geruchs. Nodame kam, um Chiaki anzubeten, jener ein guter Geiger und Pianist war. So begann eine sowohl lustige qua nebensächlich romantische Historie.

Es gab manche Schwierigkeiten hinaus dem Weg. Meistens war es dasjenige Rennen zwischen Chiaki und Nodame. Sie schienen beiderartig zu versuchen, sich wechselseitig zu übertreffen. Chiaki wusste, dass Nodame Talent hatte, darob zwang er sie, eine bessere Pianistin zu werden. seine Überheblichkeit führte ihn manchmal zum Ausschreitung. Dies Publikum oder jener Leser merkten, dass Nodame ihr älteres Chiaki liebte und dass Chiaki sich manchmal durch dasjenige Zeitmaß von Nodames Verbesserung bedroht fühlte.

Manche interessante Charaktere wurden vorgestellt, um die Historie aufzupeppen, demgegenüber keine war wirklich eine Gefahr zu Gunsten von ihre besondere Relation. Die Historie konzentrierte sich mehr hinaus ihre musikalische Reise qua hinaus ihre Gefühle, demgegenüber manchmal nicht kultiviert Chiaki ab, um zu zeigen, dass er sich tief zu Gunsten von Nodames Glücksgefühl interessierte.

Ihr Beziehungsstatus stand im Mittelpunkt von Nodame Cantabiles Streifen, in dem Chiaki in seiner Dirigierkarriere große Fortschritte gemacht hatte, während Nodame um Aufholjagd kämpfte. Nodame Chiaki hatte keine Furcht, ihn bevorstehend zu in Stand setzen. In diesem Moment verschwand Nodame, qua Chiaki ihre Gefühle zu Gunsten von sie verstand und erklärte, warum er sie gezwungen hatte, dasjenige zu werden, welches er von ihr wollte: eine großartige Pianistin.

Nodame Cantabile ist nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern nebensächlich eine Historie von Kameradschaft und harter Arbeit. Die Menschen, die Sie unterwegs treffen, die Erfahrungen, die Sie gesammelt nach sich ziehen, sind wichtig im Leben, demgegenüber wir sollen kontrollieren, dass wir nicht aus den Augen verlieren, welches zu Gunsten von uns wirklich wichtig ist.

Örnek Resim

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close