Animation

Animationsstil – Die Attraktion des Anime

[Örnek Resim

Im Vorhinein ich den Anime entdeckte, war ich ein Kind welcher Generationen Warner Bros, Warrior Hanna-Barbera, AAP (Associated Artists Productions) und Disney. Selbst habe Bugs, Jonny Q, Popeye und Mickey sehr mit Freude. Mein Verständnis welcher Grundphysik kam von Professor WE Coyote. Mein erstes Verständnis von Menschen kam von B. Bunny. Yogi ermutigte uns, den Yellowstone Patriotisch Park zu kommen und lehrte uns, die Bären nicht zu füttern. Jonny Q machte es cool, verschmelzen Vater zu nach sich ziehen, welcher ein internationaler Wissenschaftler war. Dies Disney-Studio bot uns eine unvergessliche Mischung aus Hollywood-Shows, Choreografien und Musicals und brachte uns den Zahl des Marketings sowie ein oder zwei Themenparks wohnhaft bei. Dieser Anime brachte einer neuen Generation verschiedene Stile, Drehbücher, Farbschemata, Soundeffekte und kulturelle Perspektiven.

Starke weibliche Charaktere: Wenn Sie nicht bemerkt nach sich ziehen, waren die Charaktere, die ich oben erwähnte, Männer. In Cartoons sind weibliche Charaktere weit verbreitet, stark, geschätzt oder respektiert. Dieser Cartoon Princess Mononoke ist ein klassisches Vorbild z. Hd. eine Vergangenheit mit starken weiblichen Charakteren. Zwei welcher drei Hauptfiguren sind Frauen; San alias Princess Mononoke (Nullipara), Lady Eboshi (Nullipara) und Ashitaka (Mann). Filme & # 39; Tag-Zeile von; "Dies Schicksal welcher Welt beruht uff dem Mut eines Kriegers", denkt sich, wer einer welcher drei Krieger ist. Intrinsisch dieser Menschenschar ist jeder Einzelne ein Krieger mit großen Qualitäten und Stärken in seinem Szenario. Wenn Sie nicht dasjenige Vergnügen hatten, den Lichtspiel anzuschauen, habe ich nicht die Vorsatz, Ihre Erlebnis durch weitere Diskussionen zusätzlich die Handlung zu vermasseln. Selbst möchte Sie nur ermutigen, sich den Lichtspiel selbst anzuschauen, non… Sie die Schlingern und Interaktionen welcher männlichen und weiblichen Charaktere festhalten.

Themen welcher zeitlosen Vergangenheit: Die zeitlose Natur des Themas welcher Anime-Vergangenheit ist nicht wie am Schnürchen welcher oberflächliche klassische Konflikt, welcher dem Bösen dasjenige Gute entgegenstellt, sondern die tieferen Konflikte, die sich aus Meinungsverschiedenheiten oder Meinungsverschiedenheiten treulich. Standpunkte. Zeichentrick-Skripte enthalten in welcher Regel mehr visuelle Informationen zusätzlich die Vorgeschichte eines Charakters, wodurch dasjenige Publikum ein besseres Verständnis welcher persönlichen Kämpfe dieses Charakters erhält. In vielen Fällen wird die Öffentlichkeit die Widerspiegelung dieses Konflikts in ihrer eigenen Seele spüren.

Sozialer Kommentar: Traditionell hat sich ein Hauptanteil welcher japanischen Schriften uff die negativen Nachgehen von Technologie konzentriert, die zusätzlich die kulturelle oder soziale Kreation oder die Weisheit rausgehen. Die Tatsache, dass japanische Cartoons in weiten Teilen Nordamerikas und welcher Welt im Allgemeinen so gefragt sind, legt nahe, dass sie Ungewissheit wichtig sind. In dem Lichtspiel "Prinzessin Mononoke" macht welcher Konflikt zwischen alten landwirtschaftlichen Traditionen und ganzheitlichen oder animistischen Überzeugungen, die den Fortschritten welcher Eisenzeit-Technologie entgegenstehen, in vielen Bereichen globaler Probleme Sinn d & # 39; aujourd & # 39; hui. Die Anime-Geschichten enthüllen und hinterfragen traditionell die Achsen des Fortschritts, des Handels, welcher Untertanentreue, welcher Ehre und welcher Kultur im grafischen Rahmen welcher Animation.

Weniger Dialog – Sinnvollere Aktionen: Nordamerikanische Filme verwenden in welcher Regel viel Dialog in Skripten. Viele traditionelle animierte "Show-Geschichten", anstatt "die Vergangenheit zu erzählen". Denn Managementstil subsumieren sich die visuellen Elemente in welcher Regel uff die Nahaufnahme einer Hand, dasjenige Wetter oder die Umgebung, wechselnde Wolken und Szenen des normalen Lebens wie Menschen, die essen. zusammenschließen oder konstruieren. Dieser bekannteste Stil ist die Verdeutlichung des charakteristischen Anime "Shaky Eye". Dieser Anime verwendet viele Augenbewegungen, Haare und Kleidung, um die Emotionen einer Szene auszudrücken. Wut wird durch verschmelzen Blitz in welcher Nahaufnahme angezeigt. Rote Wangen und grafische Ausdruckslinien weisen uff Verlegenheit hin. (Denn kultureller Unterschied – in welcher amerikanischen Animation bedeutet dies dicke Luft.) Jene Techniken werden unter anderem in Graphic Novels verwendet, aus denen sich die animierte Form entwickelte.

Starker Stil und Farbauswahl: Dieser Anime-Stil ist wunderschön anzusehen. Er hat ein Gespür z. Hd. Poesie, er hat verschmelzen Rhythmus. Dieser Anime hat keine Fracksausen in welcher Kunst zu sein. Sie nötig haben nicht einmal Sprecher, um die Vergangenheit, die politische Bewegung und die grafische Pracht zu würdigen. 3D-Animationen versuchen immer, die Säumen welcher Hüllkurve zu übertreten, um sie vollwertig zu verwirklichen, insbesondere im Einflussbereich welcher Spezialeffekte. Meiner Meinung nachher sollte Kunst erlaubt und ermutigt werden, Kunst zu sein. Ob es sich wohnhaft bei dem Anime-Lichtspiel um eine Fantasy-Vergangenheit, verschmelzen Science-Fiction-Kampf oder verschmelzen Vampir-Anime-Lichtspiel handelt, ich möchte sehen, wo welcher Regisseur seinen Lichtspiel hingelegt hat, welcher mehr umfasst und den Lichtspiel vervollständigt. 39; Vergangenheit.

Die Zukunft des Anime: Solange es eine Einverständnis z. Hd. den Anime gibt, wird die Form fortgesetzt. In dieser Technologie des visuellen Geschichtenerzählens, die dasjenige Rückgrat dieses Genres bildet, steckt ein Gefühl von Kunstfertigkeit, Tradition und Stolz. Mit welcher Weiterentwicklung welcher Flash-Animationssoftware und welcher 3D-zu-2D-Konvertierungssoftware (zur Nachbildung von Zeichentrickfilmen) wächst die Kreativität weiter und macht sie welcher neuen Generation von Filmemachern zugänglich. Meine einzige Sorge ist, dass die Übersättigung des Marktes mit animierten Produkten die Öffentlichkeit unterbrechen könnte. Aufwärts welcher positiven Seite ist, dass die besten Filme immer ihr Publikum finden und noch viele Jahrzehnte weit Klassiker sein werden.

Örnek Resim

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close